Kopfschmerzen – auf Ursachensuche

Kopfschmerzen können viele verschiedene Ursachen haben und sollten ärztlich abgeklärt sein. Viele Menschen leiden unter regelmäßigen Schmerzen im Kopf und müssen dadurch eine Beeinträchtigung ihres Alltags hinnehmen.

Warum Kopfschmerzen?

Frauen sind häufiger betroffen als Männer; auch ältere Personen trifft es eher als Junge. Kinder haben Kopfschmerzen eher selten – es ist dann ein Hinweis auf Überanstrengung oder schlechtes Sehen. Oft ist der Auslöser der Schmerzen psychischer Stress, mitunter aber auch eine andere Krankheit. Rund 5 % der Deutschen hat täglich Kopfschmerzen – eine alarmierende Zahl.

Die Kopfschmerzarten

Sehr bekannt und leider auch verbreitet ist die Migräne. Diese Art des Kopfschmerzes macht den Betroffenen schwer zu schaffen, weil die Begleiterscheinungen wie Schwindel, Übelkeit und schlechtes Sehen ein „normales“ Leben unmöglich machen. Auch das Wetter oder eine Grippe, eine Viruserkrankung und vieles mehr können für den Kopfschmerz verantwortlich sein.

Bekannt sind in der Medizin rund 200 Arten des Kopfschmerzes. Das Krankheitsbild ist relativ komplex, sodass es auch für einen Arzt schwer sein kann, die richtige Diagnose zu stellen. Zwar kann bei kurzfristigen Schmerzen eines der Schmerzmittel aus der Apotheke helfen, die frei verkäuflich sind. Doch kommen die Schmerzen immer wieder oder halten lange an, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Auf der Suche nach Alternativen ist auch der Austausch mit anderen Betroffenen hilfreich. So kommt man eventuell den Ursachen selbst auf die Spur.

Therapiemöglichkeiten

Akkupunktur ist eine der Varianten, die bei Kopfschmerzen ausprobiert werden sollte. Die Schmerztherapie kann ein Zusammenspiel von Arzt und Physiotherapeut sein, oder auch von Psychotherapeuten. Eine Möglichkeit ist auch die Entspannungstherapie. Bei Spannungskopfschmerz und Migräne hat sich diese mehrfach bewährt. Dazu gehören das autogene Training und die progressive Muskelentspannung.

Akkupunktur und Akupressur sind ebenfalls hilfreich. Dieser Druck auf spezielle Schmerzpunkte kann eine Linderung bringen. Da dies auch vom Betroffenen selbst erlernt werden kann, muss er hier nicht zwangsläufig immer zum Therapeuten gehen, sondern kann sich damit selbst helfen.

Auch die Atemtherapie wird immer bekannter. Das gezielte Training für eine spezielle Atemtechnik kann die Muskeln entspannen und die Nerven, sodass es zu einem Abbau der Schmerzen kommt.

Eine japanische Heilmethode ist Reiki. Durch Handauflegen wird hier eine Besserung erreicht, die aber von Ärzten nicht anerkannt wird. Heilpraktiker und Entspannungstherapeuten bieten diese jedoch an.

Hausmittel gegen Kopfschmerzen

Manche alte Hausmittel helfen ebenfalls. Da wären zum Beispiel die Armwickel. Dabei wird die Akupressur mit Temperaturunterschieden kombiniert. Diese Methode hilft jedoch nur bei Spannungskopfschmerz. Auch das kneippsche Wassertreten ist sehr hilfreich gegen die Schmerzen im Kopf. Das geht zu Hause in der Badewanne schnell mal zwischendurch. Dass das Wassertreten hilfreich ist, kommt durch eine Kombination von Bewegung und Kalt-warm-Wechseln. Denn dies fördert die Durchblutung, was den Kopfschmerz verschwinden lässt.

Kopfschmerzmittel mit guten Bewertungen auf Amazon.de

Kopfschmerzen und Migräne. Das Übungsbuch: Vorbeugen, entspannen, Schmerzen lindern
9 Bewertungen
Kopfschmerzen und Migräne. Das Übungsbuch: Vorbeugen, entspannen, Schmerzen lindern
  • Benjamin Schäfer
  • Herausgeber: TRIAS
  • Auflage Nr. 1 (13.12.2017)
  • Taschenbuch: 144 Seiten
VITAL Akupressurmatten-Set (aubergine): Akupressurmatte (74 x 44cm) & Akupressurkissen im...
158 Bewertungen
VITAL Akupressurmatten-Set (aubergine): Akupressurmatte (74 x 44cm) & Akupressurkissen im...
  • EINFACHE ANWENDUNG ZU HAUSE: Gönnen Sie sich eine tägliche Auszeit mit diesem vitalisierenden Entspannungsset! Auflegen, tief und ruhig einatmen, Akupressur-Spitzen (ABS-Kunststoff) wirken lassen.
  • WIRKUNGSVOLL: stimulierend, wohltuend, kribbelnd, anregend, regenerierend
  • TCM: auf Basis der Akupressur Therapie, nach dem Vorbild der traditionellen chinesischen Medizin
  • GANZHEITLICH: empfehlenswert bei Stress, Nacken- und Kopfschmerzen, Rücken- und Gelenkschmerzen, Verspannungen, Tinnitus, Ischias, chronischer Müdigkeit, mangelnder Durchblutung uvm.
IBU-LYSIN-ratiopharm 684m 50 stk
67 Bewertungen
IBU-LYSIN-ratiopharm 684m 50 stk
  • Menge: 50stk
  • helfen schnell bei leichten bis mäßig starken Schmerzen
  • mit fiebersenkender Wirkung
  • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Kopfschmerz Roll-on
18 Bewertungen
Kopfschmerz Roll-on
  • ascopharm
  • Badartikel
aspUraclip Mini-Inhalator fresh (3er Pack) | Erster Mini-Inhalator für die Nase | Mit Ölen aus...
49 Bewertungen
aspUraclip Mini-Inhalator fresh (3er Pack) | Erster Mini-Inhalator für die Nase | Mit Ölen aus...
  • aspUraclip ist ein Mini-Inhalator für die Nase. Er besteht aus einem Nasenclip aus Silikon. Seine zwei Speicher enthalten ätherische Öle. Er lässt sich in allen Alltagssituationen verwenden - und bei einer täglichen Tragedauer von...
  • 100% ÄTHERISCHE ÖLE: aspUraclip vertraut auf die geballte Kraft der Natur. Deshalb verwenden wir nur 100 % ätherische Öle für unsere Inhalatoren.
  • JEDERZEIT EINSETZBAR: Zuhause, im Büro und auf Reisen - Verwenden Sie aspUraclip wo und wann immer Sie möchten. Dank seines elastischen Materials passt sich der Mini Inhalator Ihrer Nasenform an und ist somit kaum spürbar.
  • ANWENDUNGSBEREICHE: Unser aspUraclip fresh kann bei Kopfschmerzen, Migräne, oder Übelkeit helfen.
Ähnliche Artikel
Bei der Fibromyalgie handelt es sich um eine Erkrankung, die vor allem durch Schmerzen an
Die Nieren sind ein wichtiger Körperteil, der für das Reinigen des Blutes verantwortlich ist. Überlastung
Gicht ist eine Stoffwechselerkrankung. Zu viel Harnsäure im Blut führt zu diversen Beschwerden, was entweder

Hinweis: Aktualisierung am 17.06.2019 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.