Borretschöl – Heilpflanze für die Haut und mehr

Der Borretsch ist eine Kräuterpflanze, die in unseren Bereiten wächst und besser unter dem Namen Gurkenkraut bekannt ist. Sie wird als Heilpflanze und Gewürz genutzt. Es handelt sich um ein Raubblattgewächs, das aus mediterranen Gefilden stammt und bis zu 70 cm groß werden kann. Die Blüten sind leuchtend blau und in vielen Bauerngärten zu finden. Von Mai bis September kann man sich daran erfreuen. Die positiven Eigenschaften des Borretschs sorgten dafür, dass die Pflanze schon seit dem 16. Jahrhundert in zahlreichen Klostergärten beheimatet war und dort genutzt wurde. Angebaut wird die Pflanze heute vor allem in Spanien und Frankreich. Blätter und Blüten des Borretschs sind essbar.

Das Borretschöl

Bekannt ist heute vor allem das Borretschöl, zu dessen Gewinnung die Pflanze hauptsächlich angebaut wird. Dafür werden die Samen kalt gepresst. Das Öl wird als Nahrungsergänzung gern genutzt, und auch als Küchenöl verwendet. Die Blätter der Pflanze werden zudem in Suppen und Salaten verwendet.

Die Heilpflanze

Dass der Borretsch als Heilpflanze bekannt ist, liegt vor allem an den hohen Gehalt an Vitamin C. Außerdem sind hohe Anteile an Omega-6-Fettsäuren bekannt. Diese haben einen positiven Einfluss auf den Körper. Vor allem Haut, Stoffwechsel und Hormonhaushalt können davon profitieren. Das Borretschöl hilft zudem bei Verbrennungen, Neurodermitis und Juckreiz. Außerdem hilft es gegen die Beschwerden von Rheuma, Klimakterium und Gelenkentzündungen.

Nebenwirkungen von Borretschöl

Einige Verbraucher sind jedoch verunsichert. Denn das deutsche Bundesinstitut für Risikobewertung hat vor einem regelmäßigen Verbrauch der Pflanze gewarnt. Die Nebenwirkungen bei der Einnahme der Kapseln oder des Öls sind jedoch nicht erwähnenswert, da sich die Warnungen auf bestimmte Pflanzenteile beziehen, die nicht enthalten sind. Bei Borretschöl sind die Nebenwirkungen gering, da es sich durch gute Verträglichkeit auszeichnet. Eine mehrwöchige Kur kann empfohlen werden. Unter die geringen Nebenwirkungen können leichte Magen-Darm-Beschwerden fallen. Bei einer langen Einnahme kann es zu negativen Wirkungen bei depressiven Menschen und Epileptikern kommen.

Empfehlenswertes Borretschöl auf Amazon.de

Ölmühle Solling Borretschöl - nativ - kaltgepresst - 250ml - BIO
2 Bewertungen
Ölmühle Solling Borretschöl - nativ - kaltgepresst - 250ml - BIO
  • reines Öl us Borretschsamen mühlenfrisch kalt gepresst - 1. Pressung aus kontrolliert biologischem Anbau
  • Borretschöl enthält zirka 20% Gammalinolensäure
  • frei von Pyrrolizidinalkaloiden - grünlich-gelbe Borretschsamenöl zeichnet sich durch einen leicht herben und säuerlichen, fast etwas "kratzigen" Geschmack aus.
  • Löffelweise pur genießen, auch äußerlich zur Hautpflege geeignet
bioKontor // BIO Borretschöl - nativ + kaltgepresst + 100% rein - 250ml
11 Bewertungen
bioKontor // BIO Borretschöl - nativ + kaltgepresst + 100% rein - 250ml
  • Absolut reines Borretschöls in bester Bio - Qualität - nativ, schonend kaltgepresst und nicht anderweitig behandelt
  • Eins der wenigen Öle, das sowohl Gamma-Linolensäure (ca. 21%) als auch Linolsäure (ca. 40%) enthält - Borretschöl hat den höchsten Gammalinolsäuregehalt unter allen bekannten Ölen
  • Frei von Pyrrolizidinalkaloiden und regelmäßig rückstandskontrolliert
  • Enthält für den menschlichen Körper essenzielle Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren
Wohltuer Bio Borretschöl 250ml - Nativ gepresst und 100% rein - Natur pur (250 ml)
9 Bewertungen
Wohltuer Bio Borretschöl 250ml - Nativ gepresst und 100% rein - Natur pur (250 ml)
  • Natives, kaltgepresstes Bio Borretschöl | Der rein mechanische Herstellungsprozess garantiert Ihnen ein besonders nährstoffreiches Pflanzenöl der höchsten Güteklasse in Rohkostqualität.
  • REICH AN HOCHWERTIGEN FETTSÄUREN & PFLANZLICHEN SEKUNDÄRSTOFFEN | Wohltuer Bio Borretsch Öl versorgt Sie täglich mit essentiellen, mehrfach ungesättigten Omega-Fettsäuren & Vitaminen.
  • Wohltuer Bio Borretschöl ist sowohl gluten- als auch cholesterinfrei. Leben Sie und Ihre Familie gesund und natürlich! Die Ergänzung in Ihrer Küche!
  • Typisch-milder Geschmack | Perfekt geeignet für Salate und Gedünstetes. Tragen Sie mit der Verwendung von Borretschöl zu einer ausgewogenen Ernährung bei.
Ölmühle Solling Borretschöl kaltgepresst, BIO, nativ -  100ml Flasche
40 Bewertungen
Ölmühle Solling Borretschöl kaltgepresst, BIO, nativ - 100ml Flasche
  • reines Öl wird aus Borretschsamen mühlenfrisch kalt gepresst
  • Borretschöl enthält zirka 20% Gammalinolensäure
  • Löffelweise pur genießen, auch äußerlich zur Hautpflege geeignet.
  • EG - Bio Qualität
Angebot
manako BIO - Nachtkerzenöl, nativ gepresst, 100% rein, 250 ml Glasflasche (1 x 0,25 l)
95 Bewertungen
manako BIO - Nachtkerzenöl, nativ gepresst, 100% rein, 250 ml Glasflasche (1 x 0,25 l)
  • Dieses Produkt ist kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise.
Ähnliche Artikel
Das Zinnkraut ist besser unter dem Namen Acker-Schachtelkraut bekannt. Zwar wird es landläufig als Unkraut
Bei Lavendel denken die meisten Menschen an blau blühende Felder und einen betörenden Geruch. Die
Grüner Tee ist unter den Hunderten von Teesorten dafür bekannt, besonders viele interessante und gesundheitsfördernde

Hinweis: Aktualisierung am 17.06.2019 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.