Weizenkeimöl – fettes, vielseitiges Öl

Weizenkeimöl gilt als hochwertiges und vielseitig nutzbares Öl. Denn es ist sowohl in der Küche als auch bei der Kosmetikherstellung anwendbar. Weizen gilt als eine der ältesten Kulturpflanzen der Welt, ähnlich wie Mais und Reis. Noch heute ist Weizen die häufigste Getreideart der Erde. Sie stammt aus Persien, wurde aber schon bald in den Mittelmeerraum gebracht, von wo sie sich rasch ausbreitete. Heute wird das Getreide als Sommer-und Wintervariante angebaut. Der Winterweizen gilt als robuster und auch ertragreicher. Die Sommersorte wird nur als Streuprodukt und Dünger verwendet.

Das Weizenkeimöl

Das Öl ist teuer, und das unter anderem deshalb, weil eine große Menge des Grundstoffes benötigt wird, um eine relativ kleine Menge des Öls zu produzieren. Dieses wird aus den Keimen des Weizens ausgepresst und hat dann eine dunkelgelbe bis zuweilen rötliche Farbe. Wird vom Käufer natives Öl gewünscht, muss er tiefer in die Tasche greifen. Denn die sattgelbe Farbe und der Getreidegeruch sind Indizien für besonders hohe Qualität.

Die Inhalte und Anwendungsgebiete des Öls

Das Weizenkeimöl gilt nicht als fettreich. Allerdings hat es große Anteile an Vitamin E und stellt dabei die höchste Konzentration aller Öle.

Das Öl wird in verschiedenen Bereichen angewendet. Die Elastizität der Haut wird erhöht, was das Öl besonders für die Schwangerschaft nützlich macht. Auch sonst wird es sehr gern in der Kosmetikherstellung verwendet, für die aufpolsternde Wirkung, die Feuchtigkeitsbindung und die Verbesserung der Durchblutung. Da das Öl austrocknen kann, wird es gern für die Haarpflege verwendet. Die Darreichungsformen für die körperliche Anwendung sind Weichkapseln oder auch Shampoos und Cremes sowie Massageöl.

Weizenkeimöl in der Küche

Das Öl ist auch für die Küche hervorragend geeignet. Denn der hohe Vitamin – E – Gehalt macht es zu einem gesunden Lebensmittel. Vitamin – E – Mangel führt zu Konzentrationsschwierigkeiten, Verdauungsstörungen und vermindertem Muskelaufbau. Außerdem ist der Betroffene anfälliger für Infekte. Zudem bindet es freie Radikale und stärkt das Immunsystem. Freie Radikale befinden sich vor allem dann im Körper, wenn geraucht wird und derjenige viel Stress ausgesetzt ist. Auch das Risiko für Herz-Kreislauf-Probleme nimmt ab.

Empfehlungen für Weizenkeimöl auf Amazon.de

Angebot
Ölmühle Solling Weizenkeimöl nativ, mechanisch kaltgepresst - 100ml Glasflasch
10 Bewertungen
Ölmühle Solling Weizenkeimöl nativ, mechanisch kaltgepresst - 100ml Glasflasch
  • hochwertiges Weizenkeimöl wird aus den Keimlingen des Weizenkorns mühlenfrisch kalt gepresst und ultrafiltriert
  • Das goldgelbe Öl enthält Vitamin E sowie weitere sekundäre Pflanzenstoffe und ist ein Klassiker der Reformküche
  • enthält einen hohen Anteil an zweifach ungesättigten Omega-6-Fettsäuren und sehr viel Vitamin E (ca. 192 mg pro 100 ml Öl)
  • Der getreideartige Geschmack des Weizenkeimöls passt gut zu warmen Gemüsegerichten, Reis-, Nudel- und Kartoffelgerichten
Vitaquell Weizenkeim-Öl 1. Pressung
4 Bewertungen
Primavera Weizenkeimöl, 100 ml
7 Bewertungen
Primavera Weizenkeimöl, 100 ml
  • Primavera Wheat Germ Oil 100ml - P74311

Hinweis: Aktualisierung am 17.06.2019 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.